Home Über
Uns
Collection Neu Für
Miete
Kontakt

Barock möbel

Barock möbel

Barock steht für einen bestimmten Zeitraum ab dem 17. Jahrhundert bis zum Beginn des 18. Jahrhunderts, als einen gewissen Stil war beliebt und weit verbreitet. Es war entstanden in Italien.

Der Begriff Barock geht auf das portugiesische Wort barocco zurück, welches soviel wie „unregelmäßig geformte Perle“ bedeutet. Diese Unregelmäßigkeiten mit ihren Schnörkeln ist ein Stil, das für vieles benutzt wurde, wie zum Beispiel Architektur, Gartenarchitektur, Musik und Skulpturen.

Die Möbel dieser Ära wurden auch in diesem Stil entworfen, weswegen sie oft Barockmöbel genannt werden. Barockmöbel können an ihrer aufwendigen und kunstvollen Verzierungen, oft mit Blumen, Blättern und Engeln, erkannt werden. Der Stil der Möbelbeine ist auch sehr typisch. Egal ob es sich um einen Tisch, Stuhl oder Schrank handelt, sie haben alle die gleichen geschwungene Ausführung.

Barock-Möbel

Barock- Möbel strahlen Luxus und Eleganz aus. Wenn diese Möbel im klassischen Design entworfen werden, können sie ihr volles Potential erreichen.
Die Herstellung von Barock-Möbeln erfolgt immer per Hand, was ihre ausgezeichnete Qualität stets gewährleistet. Noch heute werden die meisten Möbel dieser Art in Italien gemacht, dem Land ihres Ursprungs. Barock-Möbel werden nur aus Holz höchster Qualität produziert. Auch wenn die Sofas und Esszimmerstühle mit Stoff oder Leder überzogen sind, ist bei jedem Möbelstück das Holz immer sichtbar. Außer Wohnzimmer- und Esszimmermöbeln können Uhren, Anrichtetische, Schränke, Wohnzimmertische, komplette Schlafzimmereinrichtungen, Fehnsehmöbel, Servierwagen und gepolsterte Schemel zur Palette der Barock-Möbel gehören – alle im besonderen Barockstil entworfen.

Verschiedene Macharten von Barock Möbeln

Ursprünglich wurden barock Möbel mit einer transparenten Lackschicht überzogen, um sicherzustellen,dass die Struktur des Holzes deutlich sichtbar blieb. Im Laufe der Zeit aber begannen auch andere Macharten der barock Möbel zu entstehen.

Eine bemerkenswerte Machart der barock Möbel ist,das Holz zu vergolden.In Schlössern und Herrenhäusern war diese Machart sehr beliebt und sie diente für den Besitzer eine Art Symbol für Reichtum und Wohlstand.

Die Bearbeitung von Holz mit einem spröden Farbanstrich war auch ein weiterer auffälliger Stil. Dies verleiht dem Möbelstück zwar kein abgenutztes Aussehen, jedoch gehört es dem barocken Stil der Unregelmäßigkeit an. Meist ist diese spröde Bearbeitung weiß, jedoch kommt sie gelegentlich auch in Gold vor.

Man vermeint Barockmöbel hauptsächlich in klassischen Einrichtungen zu finden, jedoch ist dies nicht immer wahr: Heutzutage haben viele moderne Designer diesen Stil wiederentdeckt und nutzen sie in ihren Einrichtungen. Viele neobarock Möbel können auch in modernen Einrichtungen eingesetzt werden.

  Barock möbel