Home Über
Uns
Collection Neu Für
Miete
Kontakt

Kronleuchter

Die Erfindung des Kronleuchters
 

Im Mittelalter musste man große Versammlungsräume ausleuchten. Im normalen Haushalt gab es nur Kerzen, jedoch gaben diese nicht genügend Licht für große Gebäuden wie Schlösser oder Kirchen.

Deswegen fing man an Holzrahmen von der Decke zu hängen auf denen dann mehrere Kerzen angebracht wurden. Reichere Personen wollten sich natürlich vom gemeinen Volk abheben und bald wurde der Holzrahmen durch einen Kupfernen oder Bronzenen ersetzt und die Armen wurden mit Kristallen und Glass geschmückt, welche bei der Zerstreuung des Licht halfen.

Der klassische Kristallkronleuchter

Nach der Erfindung der Glühbirne beeinflusste Elektrizität die Ausführung des Kronleuchters. Alle berühmten Designers, allen voran aus Italien, Österreich und Böhmen, fingen an ihre Ausführungen anzupassen. Seither hat sich die Glühbirne nicht arg verändert. Die Venezianische und der mit Edelsteinen versehene Kronleuchter sind berühmte Designs.

Antike Kristallkronleuchter haben einen gewissen Charm, jedoch sind neuere Modelle schöner, da die Materialien fachkundiger verarbeitet wurden. Die überlegene Qualität des Swarovski Kristalls istt ein hervorragendes Beispiel hierfür. Diese klassischen Kronleuchtern, ob alt oder neu, erzeugen eine nostalgische Atmosphäre in alten Gebäuden und im klassisch gestalteten Heim. Sie können auch einen schönen Kontrast zu einer modernen Innenausstattung bieten.

Moderne Kronleuchter
 

Natürlich stagnierte das Lichtgeschäft über die letzten hundert Jahre nicht, wodurch, nebst dem klassischen Design, viele neue Varianten entwickelt wurden. Moderne Kronleuchter unterscheiden sich oft von den Ausführungen der ersten Kronleuchtern. Dies liegt an ihrer bewusst asymmetrischen Design.

Designer benutzen auch viele verschiedene Farben, wie zum Beispiel der modisch gefärbte Kristall. Kristalle sind auch nicht mehr notwendig in Kronleuchtern. Heutzutage gibt es einige schöne Kronleuchtern, die aus Stahl oder ganz aus Glas hergestellt sind.

Heutzutage müssen Kronleuchter auch nicht mehr sehr langlebig sein. Wurden Kronleuchter in der Vergangenheit hauptsächlich für Paläste, Schlösser, Kirchen und Herrenhäuser eingesetzt, so gibt es sie heutzutage für Häuser und Geldbeutel aller Größen.
 

  Kronleuchter